Kinderzahnheilkunde

4 Säulen der Kinderzahnheilkunde

1.  2x täglich Zähne putzen

  • ein regelmäßiger Wechsel der Zahnbürsten alle 6-8 Wochen ist wichtig
  • 2x täglich für mind 2 min Zähne putzen
  • Frühestens ab dem Grundschulalter sind Kinder motorisch in der Lage sich eigenständig die Zähne zu putzen.
 

2. Verwendung fluoridhaltiger Zahnpasta

  • Fluoridhaltige Zahnpasten bieten einen effektiven Schutz vor karies und stärken den Zahnschmelz Ihres Kindes
  • Ab dem 1. Zahn: 1x tägglich mit einer kleinen Menge fluoridhaltiger Zahnpasta (500ppm F) und 1x täglich mit Wasser putzen
  • Beim vollstädnigen Milchgebiss: ab circa 2 ½ Jahre 2x täglich eine erbsengroße Menge fluoridhaltige Kinderzahnpasta (500ppm F) verwenden
  • Beim bleibenden Gebiss ab circa 6 Jahren. 2x täglich eine höher fluoridierte Junior- oder Erwachsenenzahnpasta verwenden (> 1.000ppm F)
  • Entsprechende Dosierungsempfehlungen beachten.
 

3. Zahngesunde Ernährung

Zahnfreundliche Lebensmittel:

Wasser, Milch, ungesüßte Tees, frische Früchte, Gemüse, Käse, Brot, Cracker, Naturjoghurt

Zahnschädliche Lebensmittel:

Fruchtquetschie, Schokolade, Kakao, getrocknete Früchte, Kekse, Kuchen, Eis, gesüßtes Müsli/Cornflakes, Säfte, Softdrink, Marmelade, Honig, Smoothies, Sirup, Bonbons, Fruchtgummis

  • Achten Sie besonders auf versteckten Zucker in Lebensmitteln und Getränken
  • Auch Zähne brauchen Erholung: Ihr Kind sollte zwischen den Hausmahlzeiten möglichst wenig naschen
  • Vermeiden Sie zuckerhaltige Snacks und Getränke, besonders als Zwischenmahlzeiten und vor dem Schlafengehen
  • Drei Hauptmahlzeiten, zwei gesunde Snacks und Wasser zwischendurch wären der Idealfall.
 

4. Regelmäßige Zahnarztbesuche ab dem ersten Zahn

  • Wann ist es Zeit für den ersten Besuch beim Zahnarzt? Die Antwort ist ganz einfach: sobald der erste Zahn da ist. Die ersten Zahnarztbesuche sind nur dafür da, dass uns ihr Kind kennenlernt. Beim ersten Termin werden wir nur mit einem kleinen Spiegel die Zähne ihres Kindes anschauen und dies auch nur, wenn ihr Kind mitspielt. Ansonsten ist der erste Zahnarztbesuch bereits aufregend genug
  • im Anschluss sind 2 Termine pro Jahr Pflichttermine
 
 

Schnuller

  • Schnuller sollten eine kiefergerechte Form haben und nicht rund und dick sein. Ansonsten wird ein zu großer Druck auf den Kiefer und die Schneidezähne ausgeübt. Dies kann zu Zahnfehlstellungen führen.
  • Reinigung des Schnullers: mindestens 1x täglich gründlich von Bakterien befreien. In sprudelndem Wasser auskochen oder in die Spülmaschine geben.
 
 

Brauchen Kinder Zahnseide?

JA – am Besten 1x täglich Abends. Mit circa 4 1/2 Jahren werden die Zahnzwischenräume enger und somit kommt die Zahnbürste nicht mehr an alle Stellen hin. Am Besten geht es wenn sich ihr Kind hinlegt, sie den Kopf des Kindes in den Schoss legen und dabei den Kopf des Kindes etwas überstrecken. So kommen Sie problemlos an alle Zähne hin.

 

 

Kennt ihr schon „KAI“?

KAI ist die Zahnputzmethode für Kinder

K = Kauflächen

A = Außenseite

I = Innenseite

Labor

Labor Wir arbeiten sehr eng mit dem IsarDental Labor zusammen. Alle größeren Fälle werden vorab mit den Zahntechniker-Meistern durchgesprochen. Bei schwierigen Farbentscheidungen kommt jederzeit ein

Weiterlesen »

Elterninformationen

Elterninformationen Um Ihr Kind auf den ersten Besuch in unserem Zahnzentrum Geretsried vorzubereiten, möchten wir Ihnen hierzu ein paar Tipps mit auf den Weg geben.

Weiterlesen »

Garantieverlängerung

Garantieverlängerung Aus 2 Jahren Garantie machen wir 4 Jahre! Wir verpflichten uns zu einer Garantieverlängerung auf 4 Jahre bei allen von uns erbrachten prothetischen Leistungen

Weiterlesen »

Post-OP Aufklärungen


Post-OP Aufklärungen Merkblatt für das Verhalten nach ambulanten Eingriffen Um Wundheilungsstörungen und/oder andere Komplikationen zu vermeiden, beachten Sie bitte die folgenden postoperativen Verhaltensregeln: Auffälligkeiten nach

Weiterlesen »

Zahntrauma

Zahntrauma Richtiges Verhalten bei Zahntrauma Hat sich ein Zahnunfall ereignet, sollte man natürlich schleunigst seinen Zahnarzt/seine Zahnärztin – am Wochenende den Notdienst oder die Klinik

Weiterlesen »

Angstpatienten

Angstpatienten Viele Menschen haben aus ihrer Erfahrung heraus oder der Tatsache, daß sie sich längere Zeit keiner prophylaktischen Untersuchung unterzogen haben, Angst vorm Zahnarzt. Es

Weiterlesen »